Café Pal. Archiv

Café Palestine Zürich, 26. März 2017

cafe palestine kopf

Zürich   Quartierzentrum Aussersihl  / Bäckeranlage   Hohlstr. 67, 8004 Zürich

Sonntag 26. März 2017, ab 17 Uhr            

Palästinensisches Essen ab 17 Uhr, Referat / Diskussion 18 h

Mit Büchertisch und Produkten aus Palästina

Hebron 2017

50 Jahre Besatzung:

Hotspot Hebron:
Informationen aus erster Hand

mit Sandra Perego,
soeben zurück von ihrem 3-monatigen Einsatz als Menschenrechtsbobachterin

>>> FLYER

Weiterlesen: Café Palestine Zürich, 26. März 2017

Café Palestine Zürich, 26. Februar 2017

cafe palestine kopf

Zürich   Quartierzentrum Aussersihl  / Bäckeranlage   Hohlstr. 67, 8004 Zürich

Sonntag 26. Februar 2017, ab 17 Uhr            

Palästinensisches Essen ab 17 Uhr, Referat / Diskussion 18 h

CPFlyer Feb Mar 2017 v3

Mit Büchertisch und Produkten aus Palästina

OSS 2016 200px

Murad Amro von
Youth Against Settlements
in Hebron berichtet über die inzwischen
8. International Open Shuhada Street Campaign.

Etwa 850 extreme und gewalttätige jüdische Siedler leben mitten in der Altstadt von Hebron.

Während es diesen erlaubt ist, sich - offen Gewehre und Pistolen tragend -  frei auf allen Strassen zu bewegen, sind die dort wohnenden und lebenden PalästinenserInnen durch 12 permanent bemannte Checkpoints und für sie verbotenen Strassen in ihrem Alltag massiv eingeschränkt.

Das Zentraum, die ehemals pulsierende Shuhada Strasse mit hunderten von Läden ist heute eine für die Palästinenser verbotene Zone, Anwohner können ihre Häuser nur noch über die Rückseite des Hauses verlassen.

www.mondoweiss.net/2017/01/international-shuhada-campaign/

Zürich, 29. Januar 2017 / Bern, 30. Januar 2017

cafe palestine kopf

Zürich   Quartierzentrum Aussersihl  / Bäckeranlage   Hohlstr. 67, 8004 Zürich

Sonntag 29. Januar 2017, ab 17 Uhr             FLYER

Palästinensisches Essen ab 17 Uhr, Referat / Diskussion 18 h

Mit Büchertisch und Produkten aus Palästina

Cafe Palestine Bern

Bern   Brasserie Lorraine / Quartiergasse 17, 3013 Bern

Montag 30. Januar 2017, ab 18 h                    FLYER

Palästinensisches Essen ab 18 Uhr, Referat / Diskussion 19 h

Büchertisch, Kollekte

*****

Honey Thaljieh, Bethlehem und Zürich (FIFA)

 

«Fussball hat mein Leben verändert»Honey Thaljieh Palestinian women football

[Vortrag in englischer Sprache]

 

Honey Thaljeh aus Bethlehem war die erste Captain der Palästinensischen Frauen-Nationalmannschaft. Im Café Palestine wird sie uns berichten, wie sie mit ihrem Engagement für den Fussball zur Kommunikations-Managerin in der FIFA geworden ist.

Weiterlesen: Zürich, 29. Januar 2017 / Bern, 30. Januar 2017

Café Palestine Zürich, 18. Dezember 2016

cafe palestine kopf

Quartierzentrum Aussersihl  / Bäckeranlage             >>>Flyer<<<

Hohlstr. 67, 8004 Zürich

So. 18. Dezember 2015, 18 Uhr

Palästinensisches Essen ab 17 Uhr

Mit Büchertisch und Produkten aus Palästina

TONI4Palästinensische Kultur zum Jahresende

Musik: Toni Majdalani und Ambrosius Huber

Gedichte von Mahmud Darwish

und zeitgenössischen palästinensischen AutorInnen

Mahmud Darwish ist bei uns wohl der bekannteste palästinensische Dichter. Dabei geht leicht vergessen, dass es noch andere, jüngere AutorInnen aus Palästina gibt. Auch ihre Stimmen verdienen es, gehört zu werden.

Safa Mäder-Yassin liest die arabischen Texte, die deutsche Übersetzung lesen Mitglieder des Teams von Café Palestine. Safa ist Palästinenserin, aufgewachsen in Ost-Jerusalem. Sie lebt mit ihrer Familie seit 10 Jahren in der Schweiz.

Toni Majdalani ist in Haifa geboren, er lebt mit seiner Familie seit vielen Jahren in Zürich. Er ist Vollblut-Perkussionist mit einem breit gefächerten musikalischen Repertoire. Er erteilt Einzel- und Gruppenunterricht und begleitet Tanzgruppen in der Schweiz und im Ausland.

Durch seine hohe Professionalität im Umgang mit verschiedenen Perkussions-Instrumenten und nicht zuletzt durch seine kommunikative und humorvolle Art vermag der Musiker das Publikum zu begeistern. Er wird begleitet von Ambrosius Huber, Cello.

Vor und nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit zum Kauf von palästinensischen Produkten: Stickereien, Keramik, Olivenöl, Datteln usw. sowie von Büchern und DVDs zur Palästina-Thematik.

Letzte Beiträge / Änderungen

Nabi Saleh Solidarity

and the most moral army
of the world

Nabi Saleh 28 aug 2015

August, 28, 2016

Auch ICAHD, das israelische Komittee gegen Hauszer- störungen, setzt auf Einen Demokratischen Staat.

halper-bio-300x199

Wie dieser Aussehen könnte / müsste lesen Sie in der Analyse von Jeff Halper

Avraham Burg, Haaretz 29. März 2013

Oslo is dead, what's next?

The time has come to replace a process that has led to violence and despair with a new framework based on restorative justice.

Artikel Burg (en)

Münchner ODS Deklaration 


kairos-palaestina-2

Appell an die Leitungen der Schweizer Kirchen, den „Kairos-Palästina“
Aufruf christlicher PalästinenserInnen
mit Wort und Tat zu unterstützen

UNTERSCHREIBEN !

www.nakbabern.ch       

1. Nov. bis 2. Dez. 2012

 

NakbaBern2012-Pappe

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

      www.cafe-palestine.ch           Spenden: PC 60-129927-6 Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!